Prof. Dr. Bartosz Makowicz Leiter des VCC


Lebenslauf

  • Geb. 1981 in Zlotow / Polen
  • Allgemeinbildendes Gymnasium in Zary - Polen (1996 - 2000);
  • Studium der Rechtswissenschaften in Münster (2000-2002; 2003 - 2005);
  • Studium der Rechtswissenschaften in Paris (Paris II) (2002 - 2003);
  • Zusatzausbildung FFA Schwerpunkt Common Law in Münster (2001 - 2003);
  • Zahlreiche Internationale Seminare zum Europarecht, u.a. Paris, Brüssel, Salzburg (2001-2003);
  • Praktikum bei GLEISS LUTZ, Warschau (II-IV.2001);
  • Praktikum im Europäischen Parlament, Brüssel (VIII-IX.2002);
  • Studienassistent bei HAARMANN HEMMELRATH, Paris (2002 - 2003);
  • Studienassistent am Institut für Deutsches und Europäisches Unternehmensrecht (2003-2005);
  • Studienassistent am Institut für Rechtsgeschichte, Abt. Römisches Recht (2003 - 2005);
  • 1. Staatsexamen beim OLG Hamm, 09.2005
  • Mitarbeiter am Institut für Steuerrecht (Prof. Wolffgang) (2005-2007);
  • Promotion zum Doktor der Rechte an der WWU Münster, 08.02.2008;
  • Mitarbeiter am Insitut für Steuerrecht (Prof. Wolffgang), (2008 - 2010);
  • Rechtsreferendar am LG Münster (2008 - 2010) - Stationen u.a.: Amtsgericht Steinfurt (Zivilstation) und Warendorf (Strafsachen);
  • Wirtschaftsministerium der Republik Polen; Außenwirtschaftsrechtsberatung Münster;
  • 2. Staatsexamen beim LJPA Düsseldorf, 25.03.2010
  • Ernennung zum Akademischen Rat an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der WWU Münster, 01.04.2010
  • Berufung zum Universitätsprofessor am Lehrstuhl für Polnisches Öffentliches Recht an der Europa- Universität Viadrina Frankfurt(O), 21.09.2010