Uta Zentes


Eine Promotion von Uta Zentes

Die Arbeit von Uta Zentes soll klären, welche Kriterien ein globales Anti-Korruptionssystem auf­wei­sen muss, um in der Praxis wirksam sein zu können und in welchem Verhältnis dabei Regeln aus verschiedenen Jurisdiktionen (insbes. UKBA 2010 und FCPA) zueinander stehen. Er­gebnis der Arbeit soll ein Modell für ein globales Anti-Korruptionssystem ergeben.